B A U I N G E N I E U R E
A R C H I T E K T E N
Projektsteuerung | Bauüberwachung | Bauleitung

Weitblick1.7 | Augsburg | Spatenstich

Weitblick1.7 – Spatenstich mit 130 Gästen


Im Innovationspark Augsburg entsteht etwas Großes. Das Projekt Weitblick1.7. So weit in die Zukunft muss man dafür allerdings nicht einmal blicken, denn es geht stetig voran. So wurde der Spatenstich für das Gebäude, welches laut Wolfgang Hehl (Geschäftsführer Innovationspark Augsburg) „das Stadtbild über Jahrzehnte prägen wird“, bereits am 18.10.2018 feierlich zelebriert. Diesen Meilenstein des Projekts wollten viele Mietinteressenten, Projektpartner sowie Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und die zweite Bürgermeisterin Eva Weber nicht missen.

„Wir haben seit dem Vermietungsstart im September sehr viel positive Resonanz von Mietinteressenten bekommen. Daher wollen wir keine Zeit verlieren und haben uns dazu entschieden, auf Basis einer Aufgrabgenehmigung mit dem Aushub zu beginnen. Die Erteilung der finalen Baugenehmigung durch die Stadt Augsburg erwarten wir im Spätherbst“, sagt David Kink, Geschäftsführer der WEITBLICK1.7 GmbH & Co. KG.

Für die besagten Aushubarbeiten der beiden Untergeschosse ist ein Zeitraum von acht bis zehn Wochen vorgesehen. In Zahlen ausgedrückt werden dabei etwa 65.000 Kubikmeter Mutterboden, Lehm und Kies bewegt was umgerechnet 4.300 Lkw-Ladungen entspricht. Der darauffolgende Schritt im Zeitplan ist der für April 2019 geplante Beginn der Rohbauarbeiten.