B A U I N G E N I E U R E
A R C H I T E K T E N
Projektsteuerung | Bauüberwachung | Bauleitung

Update: Hainbrunnerstraße | Forchheim

Es ist Mitte März und auf der Baustelle Forchheim geht es ständig und stetig voran. Noch nicht ganz ein Jahr ist seit Beginn der Rohbauarbeiten vergangen und der Ausbau ist in vollem Gange. Neben den bekannten Gewerken HLS, Trockenbau, Elektro, Dachdecker und Gerüstbauer sind nun auch Innenputz, WDVS, Metallbauer und Kanalbauer auf der Baustelle unterwegs. Die Arbeiten gehen zügig voran und die Wohnungen werden Stück für Stück ansehnlicher. Weiterhin ist positiv zu vermelden, dass in allen drei Häusern schon der Aufzug eingebaut wurde.
Im Haus C haben wir die Wände verputzt, den Trockenbau geschlossen und beginnen ab Montag 16.03 mit Einbau Estrich. Auch die Abdichtungsarbeiten im Sockelbereich und auf den Penthäusern sind in den letzten Zügen. Dadurch konnte am 09.03. mit WDVS begonnen werden.
Im Haus B läuft noch die Rohinstallation Elektro, HLS ist bereits abgeschlossen. In den kommenden Schritten werden die Durchführungen geschottet, der Trockenbau geschlossen, die restlichen Elektrokabel verlegt und mit den Innenputzarbeiten begonnen. Der Metallbauer hat mit der Montage der Halterungen der franz. Balkone begonnen. Auf der Penthausetage wurde die Gefälledämmung verlegt.
Haus A werden derzeit Fenster montiert und die Trockenbauständer wurden gestellt. In den kommenden Tagen soll die Rohinstallation Elektro und HLS beginnen, sodass sich dann alle drei Häuser im Ausbau befinden.