B A U I N G E N I E U R E
A R C H I T E K T E N
Projektsteuerung | Bauüberwachung | Bauleitung

OBJEKT

Hotel zur Post, Zusmarshausen

BAUHERR

KPBH Immobilien GmbH

PLANER

Ott Architekten

BAUKOSTEN

werden nicht veröffentlicht

BAUZEIT

Februar 2018 – Juni 2019

LEISTUNG

Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung (LPH 6-8)


Für die bevorstehenden Umbaumaßnahmen wurde das Hotel „Die Post“ in Zusmarshausen Ende 2016 vorübergehend geschlossen. Das Gebäude weist eine jahrhundertelange Geschichte auf: Seit fast 400 Jahren finden immer wieder hochrangige Persönlichkeiten und Berühmtheiten der jeweiligen Epoche den Weg in das Hotel. Von Napoleon über die bayerischen Könige Max I. und Ludwig I. bis hin zu Heino, Franz Josef Strauß und König Carl Gustav von Schweden – sie alle logierten bereits im denkmalgeschützten Hotel „Die Post“. Um weiterhin ein Aushängeschild mit erhabenem Ambiente für Zusmarshausen zu bleiben, bedarf es einer Sanierung der vier Etagen. Außerdem erhält „Die Post“ eine vollflächige Unterkellerung des Innenhofes. Um der Parksituation auch in Zukunft gerecht zu werden, ist eine zusätzliche Tiefgarage mit Parkdeck auf der Südseite geplant.

Die LeitWerk AG ist bei diesem Projekt für die Ausschreibung, Vergabe und Bauüberwachung bzw. Leistungsphasen 6-8 nach HOAI verantwortlich.

© Visualisierung: Ott Architekten