B A U I N G E N I E U R E
A R C H I T E K T E N

LeitWerk AG

Projektsteuerung | Bauüberwachung | Bauleitung

Hochmeisterplatz | Berlin | Update

Rohbau – mit voller Kraft voraus!


Die Rohbauarbeiten des Wohnprojektes am Hochmeisterplatz in Berlin sind in vollem Gange. Im 1. Obergeschoss schreitet die Errichtung der Innenwände täglich voran. Das Gerüst wird mit laufendem Baufortschritt stetig lagenweise aufgestockt (Bild 1). Gleichzeitig erfolgt die Einrüstung des gesamten Rohbaus, um die zukünftigen Etagen 2 bis 6 herstellen zu können. Eine von zwei Einfahrten auf das Nachbargrundstück wurde gesperrt, die Kommunenwände aufgestellt und somit der Lückschluss beider Gebäudeteile begonnen (Bild 2). Daneben umfassten die Arbeiten die Schalung, Bewehrung und Betonierung der ersten Ortbeton-Balkonplatten im 1. Obergeschoss (Bild 3). Außerdem erfolgte eine Abdichtung des Flankenbereiches auf der Tiefgaragendecke. Im Anschluss wurde das Gerüst im Innenhof gestellt (Bild 4). Ebenfalls konnte die Betonage der Tiefgarageneinfahrt erfolgreich fertiggestellt werden (Bild 5).

Laufende und kürzlich abgeschlossene Arbeiten umfassen die Fertigstellung des 2. Obergeschosses, das Aufstellen von Verkaufsschild und Werbeplakaten sowie die Montage erster Fenster.

 

HELIO | Augsburg | Eröffnung

Einkaufs- und Freizeitquartier HELIO eröffnet nach umfangreicher Revitalisierung in Augsburg


Leichte Fassade, viele Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten: HELIO eröffnet in Augsburg. (c)ASG XII

Nun ist es soweit – das ehemalige Fuggerstadt-Center eröffnet nun heute unter dem Namen „HELIO“ als Einkaufs- und Freizeitquartier. Bereits gestern (19.09.2018) wurde das „Peter Pane“ Burgergrill und Bar sowie das Kino „Cinestar“ für geladene Gäste eröffnet.

Pressemitteilung von Nadine Anschütz

weiterlesen >>>

 

 

 

 

 

 

Weitblick 1.7 | Augsburg | Pressekonferenz

Bau und Vermietungsstart von Weitblick 1.7 | Pressekonferenz


Zum Bau- und Vermietungsstart von Weitblick 1.7 fand heute entsprechend die Pressekonferenz statt. Ort des Geschehens war das Technologiezentrum im Innovationspark Augsburg, in dem das Bauvorhaben Weitblick 1.7 auch entstehen wird.

Pressemitteilung von Nadine Anschütz

weiterlesen >>>

 

 

 

 

 

 

WAVE | Berlin | Update August


Fliesenarbeiten
In sämtlichen Bädern in Haus 13 wurden die Fliesen verlegt. Die Arbeiten begannen im Erdgeschoss und sind mittlerweile bis zum 2. Obergeschoss fortgeschritten. Bevor die Fliesen angebracht werden konnten, wurde der Bereich mit einer Abdichtung gegen Feuchtigkeit versehen. Die Badewannen werden nicht auf den Estrich gestellt, so können sie für mehr Komfort niedriger in den Boden eingelassen werden.

Dachgeländer
Auf den Dächern wurden Last-Matten verlegt, an welchen später die Dachgeländer befestigt werden sollen. Diese Matten sind nicht mit dem Dach verbunden, damit die Dachabdichtung nicht beschädigt wird. Das spätere Gewicht der Dachbegrünung sorgt dafür, dass die Matten fixiert sind. Außerdem werden aktuell die Kaminrohre an den Dachausstiegen zugemauert.

Heizung/Lüfter/Sanitär/Elektro-Installation
In den Wohnungen schreitet der Einbau der TGA-Installation voran. Die Lüftungs- und Regenwasserrohre werden aktuell auf den Dächern und in der Tiefgarage an das System angeschlossen. In den ersten Wohnungen wurden bereits die Schalter und Dosen für Strom und Licht gesetzt.

Malerarbeiten
Der Maler hat im August in Haus 13 das zweite Obergeschoss erreicht und ist aktuell mit Spachtelungen und dem ersten Anstrich beschäftigt. Fliesen, Parkett und verbaute TGA-Installationen müssen vor den Arbeiten aber noch abgedeckt werden.

Aufzugssystem
In beiden Häusern werden die Aufzüge installiert und die elektronischen Komponenten verbaut. Die Aufzugstüren sind noch durch provisorische Schutzabdeckungen verkleidet. Einige Wohnungen haben einen direkten Zugang mit eigener Aufzugstür.

Ausblick für die kommenden Wochen:

  • Ab September wird mit der Montage der Innen- und Wohnungstüren begonnen.
  • Auf den Dächern wird mit dem Garten- und Landschaftsbau begonnen (Bepflanzung und Grünanlagen). Gleiches gilt für den nördlichen Teil des Grundstückes, der bereits von Material und Containern beräumt worden ist.
  • Ebenfalls wird der Boden der Tiefgaragen beschichtet. Hierfür müssen noch einzelne Bereiche des Sockelgeschosses beräumt werden.
  • Als neues Gewerk wird Ende September mit der Montage der Terrassenbeläge begonnen.
  • Die Gewerke Maler, Fliesenleger, Parkettleger und Schlosser sind weiter in den einzelnen Wohnungen beschäftigt und arbeiten sich die Geschosse nach oben.

 

 

VOB Workshop vs. Herbstplärrer | Augsburg


Auch in diesem Jahr fand wieder ein ganztägiger Workshop zum Bauvertrags- und Architektenrecht für die Mitarbeiter der LeitWerk AG statt. Im Technologiezentrum Augsburg kamen am 06.09.2018 alle Mitarbeiter der LeitWerk AG und ihren Tochtergesellschaften aus ganz Deutschland zusammen, um sich rechtlich auf den neuesten Stand bringen zu lassen.

Nachdem der Wissensdurst gestillt war, ließen wir gemeinsam den Tag bei bayerischen Schmankerln auf dem Herbstplärrer in Augsburg ausklingen.

 

Europan 12 | Nürnberg | Update August

Projektupdate | Europan 12 in Nürnberg


Ein weiterer Monat ist auf der Baustelle Europan 12 in Nürnberg vergangen.

Es wurden nun final die Decken über dem 3. OG der Häuser C3 und C4 betoniert. Somit sind diese Häuser rohbautechnisch fertig. Hier wird der Dachabdichter ab dieser Woche aktiv, sodass das erste Haus dann auch abgedichtet ist.

Aber auch in den anderen Bauteilen werden die Rohbauarbeiten fleißig fortgesetzt:

  • In allen Bauteilen gehen die Arbeiten bereits über die Decke im 1.OG hinaus.
  • Im Bauteil A1 wurde die Elementdecke über dem 4. OG verlegt.
  • Im Bauteil A2 sind im 4. OG fast alle Wände gemauert.
  • Im Bauteil A3 ist die Decke über dem 3. OG bereits abgeschlossen und auch die anderen Häuser sind schon in die Höhe gewachsen.
  • Haus B2 geht nun in die Vollen, da hier erst die Decke über dem 1. OG fertiggestellt ist.

Das Ziel ist, noch vor Weihnachten den Rohbau abzuschließen sowie die Gebäudehülle an Bauteil C4 anzubringen.

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.

 

LeitWerk Six | Augsburg | Staffelmarathon 2018

Lauf LeitWerk Six lauf!


 

Am Sonntag, den 02.09.2018, ging die LeitWerk AG als Sponsor des 33. Staffelmarathons in Augsburg an den Start. Jeder Läufer bzw. jede Läuferin legte eine Runde à 7032,5 m zurück. Die Teamstrecke insgesamt betrug somit 42,195 km. Unser LeitWerk-Laufteam absolvierte die Strecke in einer Zeit von 3:27:47, ganze 12,17 Minuten schneller als im Vorjahr. Das Training zeigt Wirkung – weiter so.

Wir freuen uns auf den nächsten Lauf an dem es wieder heißt „lauft LeitWerkler lauft“ 🙂

 

 

Hotel Andaz | Schwabinger Tor München | Highlight

Hotel Andaz | Schwabinger Tor München – Der Höhenzugang.


Die Außenhülle gilt als Aushängeschild eines Gebäudes. Sie bestimmt über den WOW-Effekt, den ein Bauwerk auslösen kann und muss daher nahezu makellos sein. Das ist bei moderner Architektur, die sich durch immer höhere Gebäude charakterisiert, gar nicht so einfach zu realisieren. Denn Fenster können oftmals nicht mehr geöffnet werden. Eine andere Lösung für Reinigungs-, Montage- und Wartungsarbeiten bei großflächigen Glasfassaden muss her: Der Einbau einer Fassadenbefahranlage.

Eine solche Technik wurde heute bei unserem Projekt Hotel Andaz | Schwabinger Tor in München auf dessen Turm im 13. OG (45 m Höhe) verbaut. Die massive Schienenkonstruktion hat ein Gesamtgewicht von 27 Tonnen. Allein der Fassadenkorb wiegt 6.800 kg. Über die Fassadenbefahranlage sind nun eine sichere Reinigung der Fenster von außen sowie weitere Montage- und Wartungsarbeiten an der Außenfassade möglich.

Zur Einbringung stand ein 22 Tonnen schwerer Autokran für eine Dauer von 2 Tagen auf dem Gelände.

 

WAVE | Berlin | Update Juli

To-Do-Liste WAVE: Dachaufbau, Fenstereinbau, Wärmedämmverbundsystem & Beginn neuer Gewerke. 


  • Dachaufbau: Im Moment werden bei beiden Häusern, beginnend mit Haus 13, die Gefälledämmung und Abdichtungen aufgebracht. Metallkonstruktionen bilden dabei einzelne Abschnitte, die für Lüftungs- und Entwässerungsrohre vorgesehen sind. Ebenfalls erfolgt eine Abdichtung der Fenster- und Dachausstiege.
  • Fenstereinbau: Die Montage der Fenster ist auf der gesamten Baustelle nahezu abgeschlossen. Zum Monatsende wurden die letzten Fenster im 6. OG eingebaut. Aktuell fehlen nur noch die Rundstellen, welche derzeit noch mit Holz abgedeckt sind. Diese befinden sich aber bereits in Montage.
  • Beginn neuer Gewerke: Außerdem haben im Juli neue Gewerke mit den Ausführungen auf der Baustelle begonnen. Neben Maler und Schlosser haben auch Fliesen- und Parkettleger ihre Arbeit aufgenommen. Der Schlosser fertigte ein vorläufiges Muster der Balkongeländer an. Fliesen- und Parkettspiegel werden nun sukzessive, beginnend mit den unteren Geschossen, in Haus 13 ausgeführt.
  • Wärmedämmverbundsystem: Das Anbringen der Dämmung an beiden Häusern ist ebenfalls fortgeschritten und steht kurz vor der Vollendung. Im nächsten Zug stehen die Armierung und das Auftragen des Feinputzes an.
  • Ausblick: Sobald die Wärmedämmung vollständig an den Außenwänden angebracht ist, beginnen die Verputzarbeiten auch im Außenbereich. Ende August wird auf den Dächern mit dem Garten- und Landschaftsbau begonnen. Hierzu gehören Bepflanzung und Grünanlagen. Gleiches gilt für den nördlichen Teil des Grundstückes, der bereits von Material und Containern beräumt worden ist. Die Gewerke – Maler, Fliesenleger, Parkettleger und Schlosser – werden sich in den nächsten Wochen durch die einzelnen Wohnungen, Geschoss für Geschoss, nach oben arbeiten. Der Fensterbauer wird nach Einbau aller Fenster die Arbeiten an den Rundelementen, den äußeren und inneren Fensterbänken sowie den Sonnenschutzkästen fortsetzen.

 

Deutsches Museum | München | münchen.tv

© Foto: Deutsches Museum

© Foto: Deutsches Museum

Nächster Zwischenschritt – Sanierung des Deutschen Museums schreitet voran

Zehntausende Tonnen Baumaterial werden bewegt, 19 neue Ausstellungen geplant und realisiert – und das alles auf rund 35.000 Quadratmetern. Seit Oktober 2015 wird das Deutsche Museum renoviert. 2025, zum 100 jährigen Jubiläum soll alles fertig sein.

 

Video auf münchen.tv anschauen >>>

© München Live TV Fernsehen GmbH & Co.KG

 

 

 

 

1 2 3 10