B A U I N G E N I E U R E
A R C H I T E K T E N
Projektsteuerung | Bauüberwachung | Bauleitung

OBJEKT

Schanzercarrée, Ingolstadt

BAUHERR

Sontowski & Partner GmbH

PLANER

wwa, München

BAUKOSTEN

werden nicht veröffentlicht

BAUZEIT

April 2014 – August 2016

LEISTUNG

Abnahmen (LPH 8)

 


schanzercarrée – die neue Wohnadresse in Ingolstadt

Das „schanzercarrée“ in Ingolstadt wurde für Menschen mit einer Vorliebe für das Besondere entwickelt. Dieser Ideenreichtum steht bei der Konzeption des „schanzercarrée“ als Synonym für Individualität, Anmut, Qualität und Finesse – Attribute, die in erster Linie mit intelligenter Planung, leidenschaftlichem Architekturdesign und attraktiven Lagefaktoren in Zusammenhang stehen.

Fakten auf einen Blick:

6 Gartencarrées mit insgesamt 20 Stadtvillen
2 zentrale Tiefgaragen für je 10 Stadtvillen
Wohnungen mit 2 bis 5 Zimmern
Wohnungsgrößen von ca. 65 bis 170 m²
KfW 70 nach EnEV 2009

In insgesamt sechs Gartencarrées entstehen 20 moderne Stadtvillen über zwei zentralen Tiefgaragen. Die ausgeklügelte Architektur schafft idyllische „Innenhofsituationen“ mit viel Grün und einer Vielzahl von geschützten Loggien, Balkon- und Terrassenflächen. Die Formensprache der einzelnen Gebäude kennzeichnet sich durch geschickt angeordnete Vorsprünge und Versätze untereinander. Hervorgerufen durch diese Anordnung eröffnet sich eine abwechslungsreiche Architekturlandschaft aus Loggien, Balkonen und großzügigen Garten- und Dachterrassen.

Fotos: Sontowski & Partner GmbH