B A U I N G E N I E U R E
A R C H I T E K T E N
Projektsteuerung | Bauüberwachung | Bauleitung

OBJEKT

Corte Salvati, Freising

AUFTRAGGEBER

Herz-Jesu-Provinz der Pallottiner, Friedberg

PLANER

MMZ Architekten, Frankfurt

BAUKOSTEN

14,0 Mio. €

BAUZEIT

Oktober 2015 – November 2016

LEISTUNG

Vergabe, Bauüberwachung, Si.Ge.Ko.


Mit dem Bauvorhaben „Corte Salvati“ in Freising wurde eine moderne Wohnanlage mit 51 Einheiten realisiert. Die 1 bis 4-Zimmerwohnungen bieten jeweils zwischen 34 und 119 m² Wohnfläche. Jede Wohnung wurde mit einem privaten Gartenbereich, einem Balkon oder einer Loggia versehen. Zusätzlich wurden gemeinschaftliche Grün-, Hof- und Spielflächen umgesetzt. Neben den 34 Fahrzeugstellplätzen im Außenbereich gibt es eine Tiefgarage, die weitere 77 Parkmöglichkeiten bietet. Ein besonderes Anliegen des Bauherrn war es, beim Bau der Anlage auf Energieeffizienz zu achten. Umgesetzt wurde dies u. a. durch die Verwendung langlebiger Materialen – bspw. wurde das Gebäude nicht mit einer Putz-, sondern mit einer Backsteinfassade versehen. Durch diese nachhaltige Planung, wird die Schonung der Ressourcen sichergestellt.