B A U I N G E N I E U R E
A R C H I T E K T E N
Projektsteuerung | Bauüberwachung | Bauleitung

OBJEKT

Neubau Bahnhof Oberstdorf

BAUHERR

DB station & service AG

PLANER

RKW Architektur, Düsseldorf

BAUKOSTEN

3,2 Mio. €

BAUZEIT

Dezember 2001 – September 2002

LEISTUNG

Bauüberwachung, Mieterbetreuung


Der mit dem Architekturpreis „schönster Bahnhof Deutschlands 2006″ ausgezeichnete Bahnhof wurde in einer Rekordzeit von nur 9 Monaten realisiert. Da sich der Bahnhof in Deutschlands höchstgelegener Stadt befindet, mussten die klimatischen Bedingungen bei der Bauausführung berücksichtigt und koordiniert werden. Mit LeitWerk in der Bauüberwachung wurde die strikte Einhaltung aller vorgegebenen Zeitpläne konsequent umgesetzt. Großzügig verglaste Fronten ermöglichen einen Ausblick auf das imposante Alpenpanorama und Oberstdorf. Um sich städtebaulich ins Umfeld einzufügen, wurden die Dachflächen in Pultdächer aufgelöst und spiegeln so die umliegende Bebauung wider. Das Angebot der Deutschen Bahn, wie ein Reisezentrum, WC-Center und Schließfächer, wurde am Bahnhof Oberstdorf unter anderem durch einen Ski- und Fahrradverleih ergänzt. Zusätzlich erhielt der Bahnhof zeitgemäßes Mobiliar und eine erneuerte Beleuchtung sowie eine Überdachung des Querbahnsteigs. LeitWerk übernahm außerdem auch die Mieterbetreuung.