B A U I N G E N I E U R E
A R C H I T E K T E N

LeitWerk AG

Projektsteuerung | Bauüberwachung | Bauleitung

Helio | Augsburg | Artikel Augsburger Allgemeine

Was passiert, wenn das zweite Großkino da ist?

Die Anzahl der Kinoplätze in der Stadt wird sich deutlich erhöhen, wenn das Cinestar am Bahnhof eröffnet. Warum die Betreiber dennoch gelassen bleiben.

Von Jan Kandzora

weiterlesen >>>

 

 

akademika 2017 | Augsburg | Messeauftritt

 

Europan 12 | Nürnberg | Update Oktober 2017

News von der Europan 12 – Baustelle


Nicht immer nur das große Ganze einer Baustelle ist aufregend und spannend. Oft liegt der Erfindergeist der Ingenieure auch im Detail verborgen – wie auf den aktuellen Bildern der Europan 12 Baustelle zu sehen ist.

Hierbei handelt es sich um eine Detailansicht der Ausführung einer Aussparung der Tiefgaragenrinne. Die Schwierigkeit bei diesem Arbeitsschritt lag in der Befestigung und in der richtigen Positionierung der Schalung. Denn die Tiefgarage benötigt ein definiertes Gefälle zu den Schöpfgruben; die Aussparung selbst ist aber nur wenige Zentimeter hoch. Gelöst wurde dieses Problem, indem an die obere Bewehrungslage ein Eisen mit Rohrschellen mit langen Schrauben geschweißt wurde. Auf diese Schrauben wurde ein Holzbrett (Schalung für Aussparung) mit gefasten Kanten montiert. Da die Schrauben um einiges länger waren als benötigt, konnte so zum einen die geforderte Betondeckung cnom und zum anderen ein perfektes Gefälle hergestellt werden. Die Aussparung bleibt während der Bauzeit noch in der Rinne. So kann eine Beschädigung vermieden werden. Zum Entfernen der Aussparung muss nur die obere Mutter gelöst werden. Anschließend kann die Schalung herausgehoben werden. Die noch offenen Löcher werden dann versiegelt.

Nach diesem kleinen Ausflug in die Baukunde noch ein zusammenfassendes Update vom aktuellen Stand auf der Europan 12 Baustelle in Nürnberg: Seit der letzten Berichterstattung wurden fast alle Teile der Bodenplatte betoniert. In einigen Bereichen konnten bereits ein Teil der Decke über dem UG fertiggestellt und Fertigteiltreppen montiert werden. In anderen Bereichen der Baustelle wurden erste Abwasserrohre verlegt und Lichtschächte montiert.

 

EXPO Real 2017 | München | Messeauftritt

Expo Real 2017 – Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen


Die Expo Real 2017 fand in diesem Jahr zum 20. Mal statt. Wie bereits in den letzten Jahren konnten die Veranstalter auch diesmal wieder alle bisherigen Rekorde brechen: 2.003 Aussteller aus 35 Ländern und über 41.500 Besucher sprechen für sich.

Ein Grund für das rege Interesse an Immobilien und Investitionsmöglichkeiten seien insbesondere die derzeit niedrigen Zinsen. Dies war auch immer wieder Thema der zahlreichen Vorträge auf der Expo Real. Eine Kehrtwende diesbezüglich sei nicht in Sicht. Im Gegenteil: Experten sehen die hohe Verschuldung und die hohe Sparneigung in der Eurozone als Auslöser für eine zukünftige Zinsstabilität.

Von der hohen Teilnehmerzahl konnte auch die LeitWerk AG profitieren. Das Augsburger Ingenieurbüro war am A³ Gemeinschaftsstand der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH vertreten. Drei Tage lang konnten wichtige und Erfolg versprechende Gespräche geführt und Kontakte geknüpft werden.

Und wie immer ist ja nach der Messe auch irgendwo vor der Messe. Und so freuen wir uns schon darauf, nächstes Jahr hoffentlich wieder mit dabei zu sein.

2018 soll die Expo Real vom 8. bis 10. Oktober stattfinden.

 

VOB-Workshop | München

VOB-Workshop bei Arnecke Sibeth in München


Heute stand für die Mitarbeiter der LeitWerk AG ein Workshop bei der Anwaltskanzlei Arnecke Sibeth in München auf dem Programm. Es gibt nämlich kaum einen Bau ohne Konflikte. Da das Konfliktmanagement zu den Kernleistungen von LeitWerk zählt, ist es für alle Projekt- und Bauleiter, Werkstudenten sowie Praktikanten von entscheidender Bedeutung auch in Sachen Rechtsfragen ein gewisses Know-How zu besitzen.

Dafür wurden Praxisfälle, die sich im Rahmen von Projekten ergeben können, mit Hilfe der VOB bearbeitet und durchgesprochen. Mit Herrn Dr. Gutsche hatten wir den richtigen Experten auf diesem Gebiet an unserer Seite. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle nochmals!

Und wer sich nun fragt, warum die Teilnehmer in Tracht anwesend waren? Da wir zur Wiesn-Zeit in München waren, konnten wir uns einen Besuch auf dem Oktoberfest nicht entgehen lassen. Damit ging ein gelungener Tag zu Ende.

 

Sheridan Tower | Augsburg | Richtfest

Sheridan Tower – Bürokultur neu erleben.


Am heutigen Nachmittag konnte nur ein halbes Jahr nach der Grundsteinlegung das Richtfest des neu erbauten „Sheridan Tower“ gefeiert werden. Innerhalb von sechs Monaten wurde die Rohbauphase für das repräsentative Bürogebäude im Augsburger „Sheridan Park“ abgeschlossen. Außerdem wurden schon ein Großteil der Fenster gesetzt und mit Arbeiten an der Außenfassade begonnen. Die Ausbauarbeiten im Inneren des Gebäudes haben ebenfalls bereits angefangen, womit sich die Fertigstellung und der geplante Einzug erster Mieter Mitte Februar 2018 mit großen Schritten nähern. Ende März sollen bereits alle Mieter eingezogen sein, Ende Mai die kompletten Außenanlagen fertiggestellt und Ende Juni das Gesamtprojekt an den Käufer übergeben werden.

Nahezu alle Mieter stehen schon fest. Lediglich eine Bürofläche ist aktuell noch zu vergeben. Hierfür gibt es aber mehrere Interessenten, so dass auch die letzten freien Büroräume bald einen passenden Mieter finden werden. Dieser reiht sich dann neben dem Küchenstudio Endres, DTS Catering, Brunel, Vogel IT Medien, Parit, MAXENERGY und der eco office GmbH & Co KG zu den namhaften Unternehmen mit Sitz im „Sheridan Tower“ ein. Das rege Interesse potenzieller Mieter schon zu Beginn der Bauphase des „Sheridan Tower“ begründet der Bauherr Stephan Deurer wie folgt: „Bei den Unternehmen handelt es sich durchweg um kreative Köpfe, die natürlich ein kreatives Umfeld brauchen. Das haben sie bei uns im Sheridan Tower gefunden“.

Mit dem Bürogebäude direkt an der B17 wird ein High-End-Produkt in der Bürowelt geschaffen. Das gab es so in dieser Größenordnung in Augsburg bisher noch nicht. Optisch wurde dabei eine neue Dimension in Sachen Bürokultur realisiert. Somit wird sich der Tower in der Zukunft perfekt in die geplante Struktur der Bürowelt „Sheridan Campus“ eingliedern.

 

dahoam | Vaterstetten | Update Sept. 2017

„dahoam“ in Vaterstetten


Die Mehrfamilien- und Reihenhäuser des ersten Bauabschnitts des Wohnprojekts „dahoam“ in Vaterstetten nehmen bereits Gestalt an. Am 25. Juli wurde noch der Grundstein für diese Baustelle gelegt. Jetzt erfolgte bereits die Betonierung der Bodenplatten aller Reihenhäuser und eines Großteils der Mehrfamilienhäuser. Teilweise stehen schon Wände und vereinzelt auch Decken der Kellergeschosse. Die Anbringung der Dickbeschichtung zur Abdichtung der Kellergeschossaußenwände ist nahezu abgeschlossen.

Zeitgleich werden die Fundamente und Stützen für die Tiefgarage des Wohnprojektes bewehrt und betoniert. In Kürze folgen auch hier bereits die Decken.

 

 

Europan 12 | Nürnberg | Update Sept. 2017

Baustellenupdate September 2017 – Europan 12 


Auf unserer Baustelle Europan 12 in Nürnberg hat sich seit der letzten Berichterstattung wieder einiges getan. Die Bodenplatten der ersten Häuser wurden betoniert. Teilweise stehen auch schon die ersten Wände. Zeitgleich laufen die Bewehrungsarbeiten für die anstehenden Bodenplatten der weiteren Häuser. Die für Kanalanschlussarbeiten geschlossene Schillingstraße konnte bereits in Teilen wieder geöffnet und für den Verkehr freigegeben werden.

Da Bilder ja bekanntlich mehr als Worte aussagen, lassen wir diese nun am besten sprechen.

 

Helio | Augsburg | Update Sept. 2017

 

HELIO. Service. Leben. Vielfalt. 


Unter diesem Leitgedanken wird derzeit am Hauptbahnhof in Augsburg das ehemalige Fuggerstadt-Center revitalisiert. Ziel ist es, ein neues Quartier am Augsburger Hauptbahnhof zu schaffen, das mehr Kunden, Pendler und Reisende nach Augsburg lockt. Durch den Umbau und die Sanierungsarbeiten werden mehr und neue Angebote, die besser unterhalten, näher versorgen und vielseitiger beraten, in Aussicht gestellt.  

Die Büroräume von Check24, das neue Quartier der Deutschen Bundespolizei sowie die Fahrradstation wurden bereits fertiggestellt und befinden sich schon in Betrieb.

Was gerade auf der Baustelle vor sich geht und wie das Helio nach Fertigstellung aussehen wird, zeigt der Aktuell vs. Zukunft Vergleich in der unten stehenden Fotogalerie.

 

LeitWerk Seven | Augsburg | Staffelmarathon

Am Sonntag, den 03.09.2017, ging der 32. Staffelmarathon in Augsburg an den Start.

Jedes Team bestand aus 6 Teilnehmern bzw. Teilnehmerinnen. Jeder Läufer bzw. jede Läuferin legte eine Runde à 7032,5 m zurück. Die Teamstrecke insgesamt betrug somit 42,195 km.

Unser LeitWerk-Laufteam „LeitWerk Seven“ absolvierte die Strecke in einer super Zeit von 3:40:04. Die Einzelzeiten teilen sich wie folgt auf:

Michael Z. 0:33:01
Dajana B. 0:38:09
Haval K. 0:42:07
Nadine H. 0:38:26
Markus H. 0:33:58
Fabian D. 0:34:21

Ein großes Lob an unsere sechs fleißigen Läufer und auch ein Dank an die LeitWerkler, welche unsere Sprinter vor Ort motiviert, angefeuert und unterstützt haben. Der nächste Lauf wird kommen, bis dahin heißt es trainieren, trainieren, trainieren.

 

1 2 3 6